Aktuell

Interview mit Bloggerin V. Arnold von ProntoPro

Musik – Zuerst erleben dann Verstehen und lernen

Veröffentlicht am 18 März 2019 von Verena Arnold
 

Musik zu hören und dieses danach selber spielen zu können, ist eine Fähigkeit, welche sich zahlreiche Menschen aneignen möchten. Ein Instrument so zu beherrschen, dass dabei besondere Gefühle geweckt werden ist am Anfang nicht ganz so leicht. Ein geeigneter Lehrer oder eine Musikschule helfen dabei, ein Instrument besser spielen zu können und über lange Zeit Freude an dieser Fähigkeit zu haben. Wir haben uns mit dem Team einer Musikschule unterhalten und einiges über deren Arbeit und Unterrichtsmethoden erfahren.

Seraina Akermann und Karin Nater führen gemeinsam die Musikschule Thür GmbH. Beide waren zuvor beim vorherigen Besitzer angestellt, bevor dieser altersbedingt das Unternehmen aufgab und sie zu zweit dessen Nachfolge leisteten. Sie führen die Musikschule ähnlich wie früher weiter und vermitteln Freude an der Musik.

Seraina ist gelernte Drogistin und hat sich in verschiedenen Bereichen musikalisch weitergebildet. Die Abwechslung zwischen Musikschule, Drogoistin und Mami sein sagt ihr besonders zu und sie liebt ihre unterschiedlichen Berufe.

Karin Nater hat das Konservatorium gemacht und ist der Musikschule Thür immer treu geblieben.

In der Musikschule Thür GmbH können die Schüler lernen, wie man ein Instrument mit Freude, Leichtigkeit und schnellem Erfolg lernen kann. Langanhaltende Freude an der Musik zu vermitteln und die Schüler zu ermutigen an Konzerten teilzunehmen, oder sogar selber an Festen und Anlässen aufzutreten liegt dem Team dabei besonders am Herzen.

Unsere Interviewpartnerinnen Seraina Akermann und Karin Nater führen gemeinsam die Musikschule Thür GmbH

 

An welchem Standort ist die Musikschule? Welche Stilrichtungen werden bei euch gelehrt?

Unser Geschäft ist an der Hauptstraße 26 in 8280 Kreuzlingen. Unser Musikstil: Unterhaltungsmusik, Kinder- und Volkslieder, Schlager, Pop, Rock, Charts, Evergreens, … einfach alles was immer wieder gerne gehört, gespielt und gesungen wird!

 

Wie oft werden Kinderkurse angeboten? Gibt es ein spezielles Ferienprogramm? Wann werden neue Kurspläne veröffentlicht?

Wir unterrichten im Einzel- oder Gruppenunterricht (oft 2er Unterricht mit einem Freund/ Freundin) und man kann damit jederzeit starten. Während der Schulferien ist grundsätzlich kein Musikunterricht. Aber manchmal bieten wir während der Ferien an ausgesuchten Tagen Musikunterricht an. Der ist dann kostenlos für fleißige Schüler, die gerne auch während den Ferien noch etwas neues üben möchten.

 

Welches Utensil (Art, Marke, besonderer Pluspunkt) verwendest für den Unterricht am liebsten und warum?

Wenn man das ein Utensil nennen möchte: die Gitarre oder das Akkordeon. Damit begleiten wir Schüler, egal welches Instrument sie lernen. So kann auch das Zusammenspiel geübt werden. Man lernt Rhythmus, wieder einzusetzen, wenn man den Faden verliert, und bildet das Gehör, wenn man auch noch mithören muss, was der andere spielt. Mit diesen Instrumenten haben wir auch die Möglichkeit, während dem Spielen etwas zu sagen, das ist mit Blasinstrumenten nicht möglich.

 

Welche Instrumente kann man am schnellsten lernen? Wie häufig sollte man pro Woche üben?

Wir sagen immer, am Anfang ist es umso wichtiger, regelmäßig (am liebsten täglich) und viel zu üben, damit es schnell Übung gibt. So ist es bei uns normal, dass das erste Lied bereits schon nach vier Wochen geübt wird. Jedes Instrument hat seine Schwierigkeiten, aber wenn z. B. die Blastechnik, das schöne Drücken bei der Gitarre, die Koordination von rechter und linker Hand beim Keyboard, funktioniert, geht’s dann ruck zuck. Aber beim Keyboard tönt’s schnell gut, was z. B. bei der Gitarre vielleicht etwas länger dauert.

Man unterrichtet im Einzel- oder Gruppenunterricht und man kann damit jederzeit starten

 

Mit Musik Freude bereiten

Das Gefühl, wenn man mit Musik anderen Menschen Freude schenken kann, ist unbeschreiblich. Deshalb lässt sich das Team der Musikschule Thür GmbH immer wieder sehr viel einfallen, damit der Unterricht möglichst spannend und abwechslungsreich gestaltet wird und es dadurch gelingt, den Schüler mit seinen eigenen Fähigkeiten zu überraschen. Wir danken den zwei sympathischen Frauen für den Einblick in die Welt der Musik und wünschen ihnen alles Gute!


KulturLegi Mitglied

 

Wir sind Mitglied der Stiftung KulturLegi Thurgau.

 

 

Mit dem KulturLegi Ausweis haben Menschen die mit einem kleinem Budget auskommen müssen, trotzdem die Möglichkeit dabei zu sein und ein Instrument zu lernen.

Weiter Infos: www.kulturlegi.ch


Musikschule Thür GmbH

Hauptstrasse 26

8280 Kreuzlingen

Tel. 071 672 59 13

Ehemals Musikschule von

Heidi & Charly Thür.